Dienstchef/in der kantonalen Steuerverwaltung

Die Rolle der kantonalen Steuerverwaltung (KSV) besteht darin, die Veranlagung der Steuerpflichtigen vorzu- nehmen, um die für das Funktionieren der öffentlichen Einrichtungen bestimmten Steuern zu erheben. Um eine hohe Dienstleistungsqualität zu erreichen, suchen wir eine Persönlichkeit, mit breiter Erfahrung im Steuerwesen und profunden Managementkompetenzen sowie hohen Kompetenzen im Umgang mit Partnern.
Die Rolle der kantonalen Steuerverwaltung (KSV) besteht darin, die Veranlagung der Steuerpflichtigen vorzu- nehmen, um die für das Funktionieren der öffentlichen Einrichtungen bestimmten Steuern zu erheben. Um eine hohe Dienstleistungsqualität zu erreichen, suchen wir eine Persönlichkeit, mit breiter Erfahrung im Steuerwesen und profunden Managementkompetenzen sowie hohen Kompetenzen im Umgang mit Partnern.
Dienstchef/in der kantonalen Steuerverwaltung

Ihre Aufgaben

  • Sie sind dafür verantwortlich, die Steuerverwaltung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, Projekte, strategischen und politischen Ziele zu leiten
  • Sie erfüllen Ihre Aufgabe in Anwendung der eidgenössischen und kantonalen gesetzlichen Grundlagen
  • Sie führen ihre Mitarbeitenden mit Leadership und mittels Managementkompetenzen
  • Sie entwickeln Projekte und leiten diese im Bereiche der Steuerpolitik sowie in IT-Bereichen im Zusammenhang mit der Besteuerung
  • Sie planen und gewährleisten die Anpassung der gesetzgeberischen und juristischen Arbeiten im Steuerbereich
  • Sie leiten und koordinieren die Aufgaben zur Budget- und Finanzplanung der Dienststelle   Sie pflegen und entwickeln ein Beziehungsnetz mit Partnern und Institutionen im Steuerbereich auf kommunaler, kantonaler, interkantonaler und eidgenössischer Ebene
  • Sie vertreten die Dienststelle in verschiedenen Ausschüssen und Konferenzen   Sie organisieren die interne und externe Kommunikation   Sie sorgen für die Qualität und die ständige Verbesserung der Leistungen der Dienststelle, indem Sie organisatorische Massnahmen einleiten und umsetzen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss oder eine als gleichwertig erachtete Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Nachgewiesene Erfahrung im Personalmangament und Leadership
  • Fundierte Steuerkenntnisse und -praxis
  • Wissen und Erfahrung in der Umsetzung von Gesetzgebungsprozessen
  • Beherrschung von Finanzplanung und Controlling   Starke Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten und Gewandtheit im Umgang mit Menschen
    Entscheidfähigkeit und Organisationsgeschick
  • Gute Kenntnisse der Walliser Wirtschaft Verantwortungsbewusste, dynamische und proaktive Persönlichkeit mit Unternehmergeist und Führungsqualitäten
  • Deutsche oder französische Muttersprache mit sehr guten Kenntnissen der 2. Amtssprache

Stellenantritt

Juli 2024 oder nach Vereinbarung

Informationen

Auskunft zur Stelle: Departement für Finanzen und Energie, Herr Staatsrat Roberto Schmidt (027 606 23 05)

Online-Bewerbung erwünscht : www.vs.ch/jobs oder senden Sie Ihre Bewerbung bitte an: Dienststelle für Personalmanagement, Place St-Théodule 15, 1951 Sion

Eingabefrist: 24 Mai 2024 / Referenznummer: 100506